Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung unter anderem die befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes zum 1. Juli 2020 beschlossen. Weitere Ausführungen dazu finden Sie im Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen (BMF).

Wir sind bereit

Wir haben unser System angepasst und sorgen künftig dafür, dass der Beschluss des BMF beim Erstellen von Rechnungen Anwendung findet.

Nachsicht und Verständnis für Dienstleister

Dass wir so schnell die Absenkung der Umsatzsteuer umsetzen konnten ist zum einen der Tatsache geschuldet, dass wir Open-Source-Software einsetzten und zum anderen ein tolles Entwicklerteam haben. Danke Jungs!

Da auch wir nicht nur Rechnungen schreiben, sondern auch welche bekommen haben wir gemerkt, dass noch nicht alle Lieferanten ihre Systeme umstellen konnten. Bei größeren proprietären Softwarelösungen ist das nicht immer auf Zuruf getan. Aber die Kolleg*innen der Softwareschmieden arbeiten sicherlich mit Hochdruck daran und werden es bald geschafft haben.

Wir zeigen dafür Verständnis und warten auf die Rechnungskorrekturen und/oder Gutschriften.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine rechtsverbindlichen Auskünfte geben dürfen. Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihr Steuerbüro.

Herzliche Grüße

Manfred Wöller
Prokurist