“Jedes Jahr im Spätsommer veranstaltet der Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Hilfe des FrOSCon e.V. ein spannendes Programm mit Vorträgen und Workshops für Besucher aller Altersklassen, die Freie Software nutzen, kennenlernen wollen oder selbst entwickeln.” Das ist das Selbstverständnis der FrOSCon, das sie seit 14 Jahren auch tatsächlich erfüllt.

Mit dem CMS Garden e. V. war ich schon seit einigen Jahren “ständiger Aussteller” auf der FrOSCon und jedes Mal verlasse ich die FrOSCon mit spannenden neuen Kontakten, neuen Themen und Eindrücken, die mich die Wochen und Monate danach noch beschäftigen.

Diesmal übernahm ich zusammen mit Jerome Luckenbach die Verantwortung für die Standfläche der openHAB Foundation. Das hieß: Vorbereitungen und Kommunikation mit den Veranstaltern der FrOSCon, Versand bzw. Transport des “Präsentationskoffers”, Standaufbau, Betreuung der Botschafter*innen und “48” Stunden Dauergespräche über SmartHome, SmartCity, SmartBuilding und IoT.

Bei mir selber muss ich ein paar Stunden abziehen, weil ich für Drupal als Botschafter am Stand des CMS Garden eingeplant war und als Speaker im Vorfeld bestätigt wurde. Danke Jerome, dass du das gebackupt hast :)

Wie fast immer auf Veranstaltungen hatte ich also so viel im Gepäck, dass ich keine Zeit für die Vorträge anderer Speakerinnen und Speaker hatte. Um so mehr hat es mich gefreut, dass alle Sessions aufgezeichnet wurden und über das wunderbare media.ccc.de Portal abrufbar sind.

Aus der Kategorie SmartHome und IoT kann ich folgende Sessions empfehlen.

Stephan Luckow auf der FrOSCon mit seinem Vortrag: Was ist dieses "smart" in SmartHome

Stephan Luckow auf der FrOSCon mit seinem Vortrag: Was ist dieses "smart" in SmartHome.

Ingo Ebel auf der FrOSCon mit seinem Vortrag: Smarthome - das erste Jahr

Ingo Ebel auf der FrOSCon mit seinem Vortrag: Smarthome - das erste Jahr.

Holger Aust und Wido Wirsam auf der FrOSCon mit ihrem Vortrag: Die intelligente Fußbodenheizung

Holger Aust und Wido Wirsam auf der FrOSCon mit ihrem Vortrag: Die intelligente Fußbodenheizung.

Myriam Guedey auf der FrOSCon mit ihrem Vortrag: Smart Home Goes Public - Open-Source-Software für den Einsatz in einem Smart Public Building

Myriam Guedey auf der FrOSCon mit ihrem Vortrag: Smart Home Goes Public - Open-Source-Software für den Einsatz in einem Smart Public Building.

Weitere Eindrücke erhaltet ihr auch unter dem Hashtag #FrOSCon14 auf Twitter.