And the winner is: ready2plugin. Es hat geklappt. Wir sind nach den Finalisten auch in die Gewinnerriege des Smarter e Awards gekommen. 3 Tage Messe in München. Großartig.

Das schlimme an Anzügen sind nicht die Anzüge sondern die Lederschuhe.

Zumindest auf Messen. Noch Tage nach der Messe tun die Füße weh.

In München öffnete die Intersolar, Europas größte Messe für die Solarbranche, ihre Tore vom 20. bis 22. Juni. Wir konnten am Stand von aleo ready2plugin dem interessierten Publikum vorstellen.

readytoplugin mit seinen Ausstellungsprodukten auf dem Stand von aleo.

Alle unsere Anstrengungen der letzten Wochen waren auf den Punkt fertig und unsere Spedition lieferte fristgerecht. Super. Danke Team. Danke.

Am ersten Tag der Messe waren wir besonders nervös, da nachmittags die Verleihung des Smarter e Awards stattfand. Als Finalisten gab es ja durchaus eine Chance, dass wir den Preis “schießen”. Wir ließen den Stand links liegen und wechselten in voller Besetzung in die Nachbarhalle. Obwohl die Zeit zwischen Beginn und Verleihung der ersten Preise auf der Uhr nachvollziehbar kurz war, kam uns die Zeit ewig vor. Dass wir dann auch noch als erste den Preis entgegennehmen durften, überraschte uns sehr. #yeah :)

Den Award in den Händen halten. Ein quaderförmiger Glas-"Pokal".

Die Arbeit hat sich gelohnt. Die Branche hat die Arbeit gewürdigt. Später war das kleine Startup mit seinem Logo auf der Gewinner-Logowand neben den großen der Branche. Auch das ist ein sehr schönes Gefühl gewesen.